Gemischte Ehen?

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Kudo21
Admin

29, male

  Fortgeschritten

Administrator/in

Posts: 1065

Re: Gemischte Ehen?

from Kudo21 on 11/04/2011 08:36 PM

Eine gemischte Ehe ist immer etwas schwirieger als eine normale verschieden Kulturen Sitten Sprache usw usw.

Was mir bei einer gemischten Ehe wichtig ist, ist dass die Eltern ihren Kindern beide Kulturen näherbringen sowohl die Sprache die Kultur usw.

Als Kurde denkt man etwas mehr an die Kultur Sprache usw als ander Völker die vllt nicht so unterdrückt werden.

Aber auch bei nicht kurdischen Ehen find ich den Punkt sehr wichtig, dass beide Kulturen von beiden Elternteilen gleichermaßen weitegegeben werden. Ich finde es nicht in Ordnung, dass eine Kultur vernachlässigt wird.

Den Eltern geben ein Stück von sich an ihre Kinder weiter. Und ich finde Kultur gehört zu einem Menschen dazu und macht die Eltern aus und deshalb ist dieser Punkt für mich sehr wichtig.

Reply Edited on 11/04/2011 08:39 PM.

ilovekurmanci

-, female

  Einsteiger/in

Posts: 5

Re: Gemischte Ehen?

from ilovekurmanci on 12/11/2011 07:34 PM

Selamun Aleykum :)
Zwar ist dein Thema fast einen Monat her, aber ich finde, es ist ein sehr interessantes Thema.
All die, die antworteten haben Recht, es ist sehr schwierig, eine binationale Ehe auf die Beine zu stellen, jedoch finde ich persönlich, es ist machbar, solange sich beide einig sind, welchen Weg sie gehen, und zwar den kurdischen Weg.

Ich selbst bin Deutsche, würde jedoch von mir sagen, dass ich wie eine Kurdin lebe.
Ich bin mit allen Mitteln dabei die kurdische Sprache zu lernen.
Ich habe mich schon sehr lange entschieden, den Islam als meine Religion zu praktizieren. (Eine Konvertierung steht bevor!)
Ich kann von mir behaupten, die kurdische Kultur zu verstehen, zu tolerieren und nachzuvollziehen.
Mein vollstes Interesse gilt dieser Kultur, diesen Menschen. Ich bin fasziniert, und das seit sehr langer Zeit.
Es gibt so viele Dinge die die Kurden von den Deutschen unterscheidet, allein das Familienleben. Ich kann nicht aufhören, meinen Mitmenschen von meiner Hingabe zu den Kurden zu berichten und allen mitzuteilen, wie schön das Leben sein kann.

Wie oft wird mir gesagt, dass ich als Deutsche sowas nicht tun soll, und dass ich es nicht leicht haben werde, dass ich nicht akzeptiert werde und dass ich als deutsche Frau keine Chance habe, gegen all die kurdischen Frauen.
Aber Leute, ich sag euch was... Mir ist egal, was alle anderen sagen, ich schau über all die Menschen hinweg, die es mir nicht zutrauen, denn es ist das, was ich von ganzem Herzen will.
Ich möchte einen kurdischen Mann an meiner Seite, ich möchte von ihm und Allah geliebt werden, und ich möchte meine Kinder nach dem Islam und der kurdischen Kultur erziehen.

Natürlich komme ich damit klar, wenn viele von euch nun sagen, dass ich mir nur etwas einbilde, dass es nicht machbar ist oder dergleichen. 
Doch im Endeffekt ist das Einzige was ich will, von euch Kurden akzeptiert zu werden, als jemand der euch für euer Leben beneidet und jemand, der gerne einer von euch werden würde.
Ich würde mich über Anerkennung und Meinungen freuen

BIJI KURDISTAN 
Silav 

Reply

dilemin63
Deleted user

Re: Gemischte Ehen?

from dilemin63 on 12/11/2011 11:13 PM

@ilovekurmanci
evarbas..:) Also erstmal.. wer sagt denn das es nicht möglich ist? Wenn du dich selber als Kurdin siehst dann reicht es und dann ist es egal was die anderen sagen. Du hast meinen Respekt denn ich kenne viele Kurden die sich null für ihre Sprache und Kultur interessieren. Das Familienleben unterscheidet sich stark aber du solltest beachten das es auch nicht "NUR" gute dinge gibt ;) Darf ich dich fragen wie es eigentlich dazu gekommen ist? Also das du unbedingt kurdin sein willst und sogar deine Religion dafür aufgibst? Ich wundere mich ein wenig denn es gibt Kurden die sich sogar als Türken/Araber und sonstigen Abschaum abgeben. Ich finde nicht das du dir etwas einbildest, es ist halt nur etwas schwieriger.. da du ja als Deutsche erzogen wurdest und die Erziehung von kurdischen und deutschen Mädels sich sehr stark unterscheidet. Während z.B. das deutsche Mädchen mit ihren Eltern bequem über dinge wie Sex usw. reden kann ist es bei uns ein TABUTHEMA Während deutsche Kinder ihren Eltern sagen das sie in die Disko gehen, tun es unsere heimlich ( oder gehen gar nicht erst). Als "Kurdin" finde ich sollte man die Sprache können, Kurdisches Essen kochen können und auch über Kurdische Gebräuche bescheid wissen. Wenn du das kannst und dich wohl fühlst als Kurdin dann steht dir nichts mehr im Weg. Auch nicht Meinungen von Menschen die dich anscheinend nicht so leben lassen wollen wie du es willst ;) Viel Glück und wenn du Fragen hast.. kannst du sie mir gerne stellen..;)

Reply

Azadiyakurd...
Admin

-, male

  Aktive/r User/in

Administrator/in

Posts: 4656

Re: Gemischte Ehen?

from Azadiyakurdistan on 12/11/2011 11:29 PM

Doch im Endeffekt ist das Einzige was ich will, von euch Kurden akzeptiert zu werden, als jemand der euch für euer Leben beneidet und jemand, der gerne einer von euch werden würde. Ich würde mich über Anerkennung und Meinungen freuen

Akzeptieren muss man jeden, egal was das für ein Mensch ist. Und bei uns gibt es einen Sprichwort was so ähnlich bedeutet wie: "Wer 3 Tage mit uns lebt gehört zu uns" Ich weiß jetzt nicht genau ob das 3 Tage waren oder mehr haha aber es gibt auf jeden Fall so ein Spruch was ich leider vergessen habe. Genau so auch die Anerkennung, die man eigentlich automatisch bekommt sobald man sich mit den Leuten versteht mit den man kontaktiert, zusammenlebt oder befreundet ist.

Ich selbst bin Deutsche, würde jedoch von mir sagen, dass ich wie eine Kurdin lebe.

Kannst du mir vllt erklären wie eine Kurdin lebt? Denn ehrlich gesagt weiß ich jetzt selber nicht was eine Frau tun muss um wie eine Kurdin zu leben. Gibt es Sachen die eine Kurdin tut aber die Deutsche nicht? Oder umgekehrt Hmmmm
Es wäre interessant solche Sachen aufzuzählen.

Die kurdische Sprache kannst du auch hier einiges lernen, vom Wörterbuch bis Grammatik findest du alles auf dieser Seite. Und das Forum ist fpr deine bzw. eure Fragen immer offen. :)

Was die Kultur angeht, ich als Kurde kenne selber noch Sachen über meine Kultur nicht, mich interessiert meine Kultur auch sehr und ich entdecke auch immer wieder neue Sachen, klingt vllt bisschen blöd ist aber so.

Sonst wünsche ich dir natürlich viel Erfolg

Silav û Rêz
Azad

Reply

Kudo21
Admin

29, male

  Fortgeschritten

Administrator/in

Posts: 1065

Re: Gemischte Ehen?

from Kudo21 on 12/12/2011 10:05 AM

ilovekurmanci


Wenn zwei Menschen aus verschieden Kulturkreisen miteinader klar kommen und einiges im Vorfeld klären , kann eine gemischte Ehe funktionieren.



Aber es ist schwieriger als ,,normale´´ Ehen den man muss ne Menge vorher besprechen und sich auf wichtige Dinge einigen.


Das du jetzt ne kurdin sein wirst dazu will ich auch noch etwas sagen.

Du als deutsche wirst weder unterdrückt oder beeinflusst ein kurde zu werden, deshalb wenn du dich in deiner ..deutschen Gesellschaft´´ nicht wohl fühlst bzw denkst es ist nicht der Richtige weg, dann kannst du dir Elemente der kurdischen Verhalten aneignen.


Es gibt zb Kurden wie dilemin63 erklärt hatte, die sagen , dass sie Araber,Türken, Perser oder sonst was sind.

Oft ist diese Einstelllung bei den Kurden bedingt durch starke Unterdrückung, Assimilation etc.
Deshalb würde ich bei Kurden nicht sofort sagen ok du darfst ein Araber etc. werden oder wie man das auch ausdrücken möchte.

Du hingegen wirst weder unterdrückt noch assimiliert und hast dich aus freien Stücken dazu entschieden, was ich ok finde.
Aber ich würde dir raten nicht komplett kurdisch sein zu wollen du könntest vllt versuchen deine deutsche kultur so zu gestalten , dass es dir gefällt.
Oder findest du alles in der deutschen Kultur unpassend ? Jede Kultur ist einzigartig und sollte gepflegt werden. Wir als Kurden sind in solchen Sachen sehr sensibilisiert aufgrund unser Unterdrückung .
Ich denke , dass die deutsche Kultur ebenfalls positive Aspekte hat , die vllt in der kurdischen nicht vorkommen und anders herum natürlich auch.

Ich find deine Entscheidung auch mutig und respektiere sie.

Reply

Bonafight
Deleted user

Re: Gemischte Ehen?

from Bonafight on 12/12/2011 12:26 PM

@ilovekurmanci also wenn du wie eine Kurdin sein willst und auch danach Leben kannst/willst und vorallem die Kultur und Sprache aneignest bist du kurdischer als viele Kurden, und deswegen in unserer Mitte herzlich wilkommen.

Ich wäre allerdings dagegen wenn beide Eltern unterschiedlich von Sprache Kultur etc... sind, weil dann habe ich zurecht die befürchtung das unsere kurdische Gesellschaft untergehen wird.

Reply

ilovekurmanci

-, female

  Einsteiger/in

Posts: 5

Re: Gemischte Ehen?

from ilovekurmanci on 12/12/2011 10:21 PM

Danke ihr Lieben, für eure ermutigenden, aber auch sehr ehrlichen Antworten.
Was mich dazu bewegt hat, mich so sehr für die kurdische Kultur zu interessieren? Meine Mitmenschen :) Hier leben relativ viele Kurden, habe viele Bekannte, engere Freunde, entferntere Freunde. Natürlich gibt es auch unter den Kurden hier ein paar Familien, die mich denken lassen, dass das Kurden Da-sein nicht immer wunderschön ist. Aber dennoch finde ich, dass das wichtige Positive überwiegt, und zwar der Zusammenhalt der Familien, das Erziehen toller, meist gelungener braver Kinder und vieles mehr.
Ich möchte auch ehrlich zu euch sein, vor mehr als 3 Jahren einen sehr netten jungen kurdischen Mann kennengelernt zu haben, der mich noch viel mehr dazu bewegt und anspornt, mich mehr und mehr zu interessieren für seine Kultur, seine Herkunft.

Was mich in der deutschen Kultur nervt? Ich fange bei dem schlimmsten Thema an... Meine Eltern sind getrennt!!! Habe viel Negatives durchmachen müssen, und das nur, weil jemand meint, nicht ehrlich und treu zu seiner Familie zu sein. Familie ist in meinen Augen das Allerallerallerallerwichtigste !! Für mich ist eine Welt zusammen gebrochen :/ 
Na und was noch totaal schlimm bei *den Deutschen* ist... der übermäßige Genuss von Alkohol! Ständig Bier trinken auf irgendwelchen Partys. Mädchen kleiden sich knapp und gehen in Diskotheken, mögen es wenn jemand zu ihnen sagt, dass sie sexy und geil sind ( ich find´s ekelhaft!! ). Sorry für die Ausdrücke, aber ich brings auf den Punkt.
Ich war noch nie in einer Disco, und ich lebe :):) Mir gehts super damit!
Ich finde an der christlichen Religion sogar etwas seeehr schade ( Tut mir Leid, Oma, dass ich so rede ^^ ). Schaut euch die Jugend an. Welcher Christ geht freiwillig in die Kirche, um zu beten, um Gott nah zu sein. Welcher jugendliche Christ behauptet von sich, seinem Glauben an Gott nachzugehen, seine Gebote einzuhalten? Ich kenne fast niemanden! RIchtet nun eure Augen auf all die Camii´s, welche überfüllt sind von Jugendlichen Gläubigen. Dort ist jedes Alter vertreten. Alle gehen mit Stolz hinein, nicht weil sie müssen, sondern aus freiem Willen!

Ich finde es faszinierend Es ist ein Glaube, der nicht einschläft!

Zum kurdisch Lernen habe ich mir vor mehr als einem Jahr ein tolles Buch gekauft, was ich nur weiter empfehlen kann.
Kauderwelsch Trainer Wort für Wort -  Kurmanci 
Darin steht alles was man wissen muss, von Vokabeln bis Verhaltensregeln, von Redewendungen bis hin zu allem Wichtigen, was man so braucht. Kurdische Geschichte, viele Daten, Fakten, dazu Zazaki und Sorani :)
Ich persönlich konzentriere mich auf das ganz normale Kurmanci.

Jaa es ist echt interessant, man könnte eine Tabelle füllen, mit Verhaltensweisen einer deutschen Frau, und Verhaltensweisen einer kurdischen Frau. Habe vieles erwähnt, aber im Allgemeinen kann man doch behaupten, dass die meisten kurdischen Frauen mit dem nötigen Scham durchs Leben gehen, mehr Tabu´s haben, ihre Pflichten enger sehen und einfach die Familie auf Vordermann halten.

Ich danke euch im Voraus für eure Unterstützung, und zähle auf eure Angebote, mich bei Fragen an euch zu wenden :)

Silav 

 

Reply

Newroz_2010

-, female

  Einsteiger/in

Posts: 677

Re: Gemischte Ehen?

from Newroz_2010 on 12/13/2011 08:46 AM

Hallo "ilovekurmanci"

zuerst herzlich Willkommen in unserer kurdischen Gemeinschaft


Ich selbst bin Deutsche, würde jedoch von mir sagen, dass ich wie eine Kurdin lebe


Das ist doch klar, wenn du mit einem kurdischen Mann verheiratet bist.
Ich kenne keinen Kurden der auf Rotkohl , Sauerkraut und andere spezialitäten aus der deutschen Küche steht

Du wirst automatisch in der kurdischen Kultur intergriert allein schon die Familie deines Mannes sowie seine kurdischen Freunde.


Ich kenne einige deutsche Frauen die mit einem Kurden verheiratet sind und Kinder haben. Und man sieht eben nur das optische das diese Frau keine Kurdin ist alles andere sei es die Sprache, ihr Auftreten, kurdische Küche haben  sie mit der Zeit dazu gelernt und ich denke das klappt auch nur wenn die Liebe "wahre Liebe" ist !!!
und sich nicht nur für diesen Menschen (den Partner) interessiert, denn dann würdest du dich auch nicht als eine Kurdin sehen...

Auch ich wünsche dir viel Erfolg in dem was du noch erreichen willst !

Serkeftin!

Silav
Newroz




Reply

Azadiyakurd...
Admin

-, male

  Aktive/r User/in

Administrator/in

Posts: 4656

Re: Gemischte Ehen?

from Azadiyakurdistan on 12/13/2011 01:52 PM

Ich kenne keinen Kurden der auf Rotkohl , Sauerkraut und andere spezialitäten aus der deutschen Küche steht


Newroz ich stehe aber auf Rotkohl, Sauerkraut und viele andere deutsche Spezialitäten, ich finde manche Sachen sehr lecker die wir nicht kochen. Bei uns wird meistens kurdisch gekocht und nebenbei gibt es Rotkohl Sauerkraut etc.

Habe vieles erwähnt, aber im Allgemeinen kann man doch behaupten, dass die meisten kurdischen Frauen mit dem nötigen Scham durchs Leben gehen, mehr Tabu´s haben, ihre Pflichten enger sehen und einfach die Familie auf Vordermann halten.

Hier möchte ich noch erwähnen das hinter jede glückliche und erfolgreiche Familie eine gute Frau steht. Bei uns sagt man manchmal aus Spaß zu der Frau "Innenministerin" . Da die Familie von ihr abhängig ist.

Silav û Rêz
Azad

Reply

ilovekurmanci

-, female

  Einsteiger/in

Posts: 5

Re: Gemischte Ehen?

from ilovekurmanci on 12/14/2011 02:15 PM

Jaa Liebe kann ein Schlüssel sein, aber ich denke mal den Schritt zu machen, als Kurde zu seinen Eltern zu gehen und zu sagen, ich möchte eine Deutsche heiraten, das braucht eine Menge Mut, Kraft und einen starken Willen.

Haha mir ist auch aufgefallen, dass die Geschmäcker da sehr unterschiedlich sind, aber amüsant zu hören, dass dir Sauerkraut und Grünkohl schmeckt ^^ Hut ab, ich als Deutsche mag deutsche Kost mit einigen Ausnahmen kaum ! Solange man nicht anfängt Schnitzel und sowas zu essen ist es doch auch was schönes, wenn man die Küche mischt
Vieles ähnelt sich ja auch sehr... Was ist an deutschen Frikadellen anders als an Köfte? Ja guut.. etwas mehr Knoblauch

Meint ihr es gibt irgendwo ein Kochbuch zur kurdischen Küche zu kaufen? Würde mich sehr interessieren, koche sehr viel und gerne nach :)
 

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  »  |  Last

« Back to forum