Hewlêr: Mesûd Barzanî trifft mit El-Partî und PYD zusammen

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Azadiyakurd...
Administrator

-, Männlich

  Aktive/r User/in

Administrator/in

Beiträge: 4656

Hewlêr: Mesûd Barzanî trifft mit El-Partî und PYD zusammen

von Azadiyakurdistan am 09.07.2013 19:22


Rûdaw Bild: Mesûd Barzanî und PYD Politiker

Der Präsident der Autonomen Region Kurdistan Mesûd Barzanî traff mit Politikern der beiden kurdischen Parteien aus West-Kurdistan (Syrien) PYD und El-Partî zusammen. 

Barzanî sagte zu beiden Parteien, damit die Errungenschaften der Kurden in West-Kurdistan nicht verloren gehen müssen alle Parteien und Kräfte sich gegenseitig akzeptieren.

Azadiya Kurdistan / Rûdaw

Hewlêr (Rûdaw) – Serokê Herêma Kurdistanê Mesûd Barzanî, digel şandên her du partiyên rojavayê Kurdistanê PYD û El Partiyê civiya.

Li gorî nûçeya malpera fermî ya serokatiya Herêma Kurdistanê, serokê Herêma Kurdistanê Mesûd Barzanî îro (09.07.2013) li ofîsa xwe ya li devera Selahedîn a Hewlêrê cuda cuda digel şandên Partiya Yekitiya Demokratîk (PYD) û Partiya Demokrat a Kurd li Sûriyê (El Partî) civiya.

Di her du civînan de li ser rewşa Sûriyê û rojavayê Kurdistanê her wiha nakokiyên navbera partiyên rojavayê Kurdistanê bi taybet PYD û El Partiyê hat axaftin û her du partiyan nêrînên xwe anîn ziman.

Paşê Barzanî axivî û diyar kir ku divê partiyên kurdî yên rojavayê Kurdistanê li ser xalên hevbeş, prensîb û stratejiyeke kifş pêkve kar bikin û ji bo ku destkeftên kurdan li wî beşê Kurdistanê wenda nebe divê hemû hêz û partî hevdû qebûl bikin.

Serokê Herêma Kurdistanê rewşa niha ya Sûriyê wek derfetek zanî ji bo bidestxistina mafên gelê kurd li wî welatî.

Tê zanîn, ji ber bûyerên vê dawiyê yên Amûd û Qamişlo li rojavayê Kurdistanê û girtina endamên El Partî ji aliyê hêzên asayişa PYDê ve pêwendiyên navbera El Partî û PYDê gelekî alozî bibû.

El Partî PYDê bi wê tohmetbar dike ku dixwaze rojavayê Kurdistanê bixe bin kontrola xwe lê PYDê vê yekê red dike û dibêje, deriyê wan ji bo hemû partiyan vekiriye.

Silav û Rêz
Azad

Antworten Zuletzt bearbeitet am 09.07.2013 23:24.

Azadiyakurd...
Administrator

-, Männlich

  Aktive/r User/in

Administrator/in

Beiträge: 4656

Re: Hewlêr: Mesûd Barzanî trifft mit El-Partî und PYD zusammen

von Azadiyakurdistan am 10.07.2013 17:00

El Partî Politiker Mihemed Ismaîl über das Treffen von PYD und El Partî mit Mesûd Barzanî:

- Es gibt keinen Hohen Kurdischen Rat (DBK) mehr.
- Wir haben keine Bewaffnete in West-Kurdistan sondern nur in der Autonomen Region Kurdistan. 
- Unsere Kämpfer wurden von der kurdischen Regierung ausgebildet um West-Kurdistan zu beschützen.

Silav û Rêz
Azad

Antworten

Amude

30, Männlich

  Einsteiger/in

Beiträge: 33

Re: Hewlêr: Mesûd Barzanî trifft mit El-Partî und PYD zusammen

von Amude am 10.07.2013 18:58

Es soll jetzt innerhalb von 6 Monate zu wahlen kommen, vorher wird eine Übergangsregierung und ein Parlament aufgebaut und eine vorlaüfige Verfassung

Antworten

Dilan

26, Weiblich

  Aktive/r User/in

Beiträge: 223

Re: Hewlêr: Mesûd Barzanî trifft mit El-Partî und PYD zusammen

von Dilan am 11.07.2013 14:53

Ob die Wahlen wirklich demokratisch sein werden??

Antworten

Amude

30, Männlich

  Einsteiger/in

Beiträge: 33

Re: Hewlêr: Mesûd Barzanî trifft mit El-Partî und PYD zusammen

von Amude am 11.07.2013 16:47

Man braucht keine Wahlen um vorher zu sehen das pyd Gewinnt es ist bekannt das die meisten Kurden aus Syrien Apocie sind und dann barzani Anhänger el Partei wird wahrscheinlich zweitstärkste Partei nach pyd

Antworten

Azadiyakurd...
Administrator

-, Männlich

  Aktive/r User/in

Administrator/in

Beiträge: 4656

Re: Hewlêr: Mesûd Barzanî trifft mit El-Partî und PYD zusammen

von Azadiyakurdistan am 11.07.2013 21:03

@Dilan
Wenn die Wahlen so sein sollten wie die von Volksrat in West-Kurdistan (EGRK) dann werden die bestimmt nicht demokratisch sein. Und da das Regime in den kurdischen Gebieten noch vorhanden ist, ist es sehr unwahrscheinlich demokratische Wahlen durchzuführen während Regime-Soldaten in Qamişlo frei rumlaufen.

@Amude
Wahlen braucht man immer um zu sehen welche Parteien vom Volk gewählt werden. Ob die meisten Apoyî, Barzanî, Talebanî oder filanbêvanî sind kann man nicht wissen. Man sollte aber Kurdistanî sein, alles andere ist nicht wichtig.
Ich weiß, dass die meisten Kurden in Rojava keine Parteianhänger sind, so wie ich auch. WENN die Wahlen demokratisch sein sollten, vermute ich, dass drei Parteien die meisten Stimmen bekommen könnten zwei davon hast du schon erwähnt.

Silav û Rêz
Azad

Antworten

« zurück zum Forum