West-Kurdistan: Türkische Armee dringt in Til Abiyad ein und unterstützt Al Nusra-Terroristen gegen Kurden

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Azadiyakurd...
Admin

-, male

  Aktive/r User/in

Administrator/in

Posts: 4656

West-Kurdistan: Türkische Armee dringt in Til Abiyad ein und unterstützt Al Nusra-Terroristen gegen Kurden

from Azadiyakurdistan on 07/21/2013 10:33 PM


Bild: Welati.net

In West-Kurdistan in der Stadt Girê Spî (Til Abiyad) sind mindestens 2 Menschen ums Leben gekommen bei den Gefechten zwischen Al -Nusra Front (Al Kaida Zweig in Syrien) und kurdischen Kräften (YPG "Volksverteidigungskräfte" und Cebhat Al Akrad "Kurdische Front") und 20 wurden verletzt. Sechs Panzer der türkischen Armee sind ebenfalls in Til Abiyad eingedrungen. 

Nach dem Al Nusra Front aus Serê Kaniyê vertrieben wurde, haben sie in Til Abiyad kurdische Häuser angegriffen. Laut Welati.net wurde ebenfalls das Gebäude von "Mala Gel" gesprengt und mehrere Panzer bombardieren die Stadt.

In Til Abiyad leben Kurden, Araber und andere Völker. 


Kurden nehmen in Nordsyrien Dschihadistenführer gefangen

Al Nusra Terroristen greifen kurdische Häuser an

Hewlêr (Rûdaw) – Hat zanîn, li devera Girê Spî ya rojavayê Kurdistanê de herî kêm 2 kes di şerê navbera çekdarên Cebhet el Nusra û hêzên kurdî de hatine kuştin û 20 kes jî birîndar bûne ku di nav jin û zarok jî hene. Her wiha hat zanîn "6 tankên artêşa Tirkiyê" derbasî devera Girê Spî bûne.

Li gorî agahiyên peyamnêrê Rûdawê, li bajarê Girê Spî û gundên derdora wî bajarî şer di navbera çekdarên grûa îslamî ya bi navê Cebhet el Nusra ku wek baskê Sûriyê yê El Qaîde tê nasîn û hêzên kurdî mîna YPG û grûa Şêrko el Eyûbî ya girêdayî Cebhet el Ekrad de didome.

Li gorî agahiyan, fermanderê cebhet el Nusra li devera Girê Spî yê bi navê Ebû Museb ku ji aliyê hêzên kurd ve hatibû girtin mi mercê ku çekdarên el Nusra girtiyên kurd berdin, hatiye berdan lê hat gotin ku piştî berdan Ebû Museb şer gurrtir bûye û hemû girtiyên kurd jî nehatine berdan.

Ji aliyekî din, endamê encumena herêmî ya Girê Spî yê bi navê Şihab Îsmaîl, bi telefonê beşdarî bûltena nûçeyan a Rûdawê bû agahiyên girîng dan.

Îsmaîl da zanîn, heta niha di şerê Girê Spî de 2 kes hatine kuştin û herî kêm 20 kes jî birîndar bûne ku di nav wan de jin û zarok jî hene.

Îsmaîl diyar kir ku Tirkiye jî alîkariya çekdarên cebhet el Nusra dike û deriyê xwe ji wan re vekiriye û bi sedan çekdar ji Tirkiyê derbasî aliyê Sûriyê dibin û alîkariya wan çekdaran dikin.

Şihab Îsmaîl da zanîn, her wiha 6 tankên artêşa Tirkiyê jî derbasî nav bajarê Girê Spî bûne û hêzên kurd didin ber topan.

Li gorî agahiyên wî endamê encumena herêmî ya Girê Spî, çekdarên cebhet el Nusra piştî li Serêkaniyê têk çûn li Girê Spî êrişî malên kurdan dikin û agir berdidin malên wan û bizanin kê kurd e digirin.

Şihab Îsmaîl ji hemû kurdan xwest ku li hember çekdarên îslamî yên tundrew bibin yek.

Silav û Rêz
Azad

Reply Edited on 07/23/2013 03:18 PM.

Amude

31, male

  Einsteiger/in

Posts: 33

Re: West-Kurdistan: Türkische Armee dringt in Til Abiyad ein und unterstützt Al Nusra-Terroristen gegen Kurden

from Amude on 07/22/2013 02:06 AM

Heute haben sich 510 junge Männer und Frauen YPG angeschlossen

Admin weißt du ob die syrische Opposition sich das zu geäußert hatt oder nicht
Oder was abdulbasit saida und serok Barzani das zu sagen
Ein dank schon im voraus

Reply

Kurdistani

31, male

  Einsteiger/in

Posts: 10

Re: West-Kurdistan: Türkische Armee dringt in Til Abiyad ein und unterstützt Al Nusra-Terroristen gegen Kurden

from Kurdistani on 07/22/2013 02:28 AM

Was ist das bitte für ein lächerliches Verhalten der "Freien Syrischen Armee", Jabhat al-Akrad ist auch Teil dieser "Armee", aber sie unterstützen lieber die al-Qaida Terroristen, welche vor einer Woche ihren Anführer ermordet haben. ihre Zunge spricht von Brüderlichkeit, ihre Taten von Chauvinismus, ist fast schon zu lachen, diese Doppelmoral.

Reply

Amude

31, male

  Einsteiger/in

Posts: 33

Re: West-Kurdistan: Türkische Armee dringt in Til Abiyad ein und unterstützt Al Nusra-Terroristen gegen Kurden

from Amude on 07/22/2013 02:56 AM

Jabhat al Alkrad kämpft auf der Seite von YPG sie haben ein abkommen unterzeichnet in dem sie garantieren die kurdische Gebiete von Araber zu verteidigen es gibt auch noch eine weitere kurdische Gruppe die in der FSA ist aber auch ein abkommen mit YPG hatt als die FSA efrin Angriff standen sie auf der Seite von YPG

Reply

Dilan

26, female

  Aktive/r User/in

Posts: 223

Re: West-Kurdistan: Türkische Armee dringt in Til Abiyad ein und unterstützt Al Nusra-Terroristen gegen Kurden

from Dilan on 07/22/2013 02:22 PM

Es gibt so viele Gruppen ich habe kein Überblick mehr. Aber vielleicht lernen die Kurden daraus was und hören endlich auf sich gegenseitig zu töten.

Reply

Kurdistani

31, male

  Einsteiger/in

Posts: 10

Re: West-Kurdistan: Türkische Armee dringt in Til Abiyad ein und unterstützt Al Nusra-Terroristen gegen Kurden

from Kurdistani on 07/22/2013 04:30 PM

Ethnische Säuberungen haben in Til Abyad und den umgebenden Dörfern begonnen, al-Qaida ruft von den Moscheen zum Mord an Kurden und Vergewaltigungen an kurdischen Frauen auf. 

Reply

Amude

31, male

  Einsteiger/in

Posts: 33

Re: West-Kurdistan: Türkische Armee dringt in Til Abiyad ein und unterstützt Al Nusra-Terroristen gegen Kurden

from Amude on 07/22/2013 07:07 PM

Die Welt ist verrätischerisch wieder einmal intressiert es keinen auf der welt was mit den kurden geschied , die al nusra hatt ca. 100 kurden gefangen genommen heute ist ein Kommandant der jabhat al akrad von der fsa hingerichtet wurden als er mit der FSA über die Gefangenen verhandelt wollte

Die FSA hatt das Volkshaus von Till abyad und el parti Büro Zerstört Es ist eine Schande das die Kurden sich nicht mal in so eine schwierigen lage sich einigen können
w
Und der gute abdulbasit saida hatt nicht besseres zu tuen als zu behaupten die Kurden hätten kein Interesse an Autonomie nur PYD würde das wollen die Kurden wären dagegen hier sieht man wieder das er eine Marionette von den Arabern und Türken..

Administrator: Beleidigungen sind nicht erlaubt...!!

Reply Edited on 07/23/2013 03:20 PM.

Kurdistani

31, male

  Einsteiger/in

Posts: 10

Re: West-Kurdistan: Türkische Armee dringt in Til Abiyad ein und unterstützt Al Nusra-Terroristen gegen Kurden

from Kurdistani on 07/28/2013 03:25 PM

Abdulbasit kann man vergessen, der hat sich verkauft. Aber wenn man nicht schnellst möglich Girê Spî erobert, wird nicht mehr viel von seiner kurdischen Bevölkerung übrig sein. 

Reply

Amude

31, male

  Einsteiger/in

Posts: 33

Re: West-Kurdistan: Türkische Armee dringt in Til Abiyad ein und unterstützt Al Nusra-Terroristen gegen Kurden

from Amude on 07/28/2013 05:46 PM

Admin du behauptest doch immer das die Al Nusra mit dem Regime arbeitet und das FSA sich von ihr distanziert hier hast du den Beweis das sie Hand in Hand sind .<br />
<br />
Übrigens die FSA komandeure haben sich in der Türkei getroffen und klar gemacht das die Kurden nichts bekommen und so bald Assad geht sind die Kurden und die PKK dran sind <br />
<br />
Allein in Aleppo gibt es rund 200 Milizen<br />
<br />
Genau diese Befürchtung aber hat den Westen fast zwei Jahre lang daran gehindert, die Aufständischen zu munitionieren. Allein rund um Aleppo teilt sich der Widerstand in etwa 200 Milizen auf. Die Islamisten haben in den vergangenen Monaten enorm an Einfluss gewonnen, vor allem die sogenannte Dschabaad al Nusra - die Nusra-Front. Die islamistischen Kämpfer stehen al Kaida nahe und hören nicht auf das Kommando der FSA. Trotzdem bezeichnet Oberst al Kaidi die Dschihadisten nicht als Fanatiker, sondern als Waffenbrüder:<br />
<br />
"Dass der Westen islamistische Milizionäre als Terroristen bezeichnet, weise ich energisch zurück. Das sind tapfere und sehr effektive Kämpfer". Wir arbeiten mit ihnen bei einzelnen Aktionen zusammen. Wir haben auch einen Raum, in dem wir uns treffen und bestimmte Operationen gemeinsam planen. Wer übernimmt welche Aufgabe, wer geht wohin? Wenn wir zum Beispiel einen Angriff auf eine Flugbasis der Armee planen oder auf ein Waffenlager, dann koordinieren wir das Schritt für Schritt."

Mir ist es lieber das das Regime regiert als Islamisten wenn die Kurden ihre rechte nicht bekommen dann soll keiner in syrien rechte bekommen

Reply Edited on 07/28/2013 05:50 PM.

Azadiyakurd...
Admin

-, male

  Aktive/r User/in

Administrator/in

Posts: 4656

Re: West-Kurdistan: Türkische Armee dringt in Til Abiyad ein und unterstützt Al Nusra-Terroristen gegen Kurden

from Azadiyakurdistan on 07/28/2013 11:23 PM

@ Amude
Die FSA besteht nicht aus einer Gruppe, Malik Al Kurdî ein FSA Kommandeur sagte, dass sie gegen Al Nusra Angriffe auf Kurden sind. Rûdaw. Al Nusra selber hat einen FSA Führer ermordet und bedroht die anderen auch zu töten. Al Nusra gehört zu al Kaida und das sind genau die selben Leute, die Syrien in den Irak geschickt hat um dort Terror zu verbreiten. Jetzt sind die nach Syrien gekommen. Assad möchte Terroristen ins Land bringen um Syrien zu zerstören bzw. nach eigenen Interessen einige Gruppen hin und her lenken. 
FSA und Al Nusra haben sich in mehreren Orten selber bekriegt, es geht einfach nur um strategische Orte und Kriegseinnahmen. Die Gebiete die sie "erobern" da werden fast alle Häuser ausgeplündert und die SAchen der Menschen ins Ausland gebracht, vor allen in die Türkei, und verkauft.

Es gibt nicht nur zwei Entscheidung entweder Regime oder Islamisten. Warum sollten die Kurden auf andere warten und einen wählen der über Kurden herrscht?? Das ist eine falsche Entscheidung!! Die Kurden müssen einen anderen Weg gehen, ihre Gebiete kontrollieren und eine Autonomie ausrufen. Demokratische und freie Wahlen organisieren und ein Parlament gründen. Die Kurden müssen ihr Schicksal selbst bestimmen und nicht immer sagen entweder Regime oder Islamisten. Jeder davon ist schlimmer als der andere, wir brauchen keinen davon zu wählen, auch die Türkei ist schlimm. Aber man versucht gerade das Bild der Türkei zu verschönern, wobei es wieder um Parteiinteressen geht. Man behauptete, dass einige kurdische Parteien sich mit der Türkei treffen und bezeichnete sie als Verräter, heute sehen wir die selben Personen die sowas gesagt haben in Istanbul mit türkische Geheimdienst MIT treffen. Wobei keiner weiß worum es geht und worüber verhandelt wird. Wo bleibt da die DBK, angeblich ist doch DBK der Vertreter der Kurden?  Türkische Medien berichteten von diesem Treffen, die Medien aber von dieser Partei hat nichts darüber berichtet, weil das Treffen inoffiziell und heimlich war.

VIDEO: Partiyên rojavayê Kurdistanê: Em naxwazin hêzên biyanî bikevin rojava

Silav û Rêz
Azad

Reply Edited on 07/28/2013 11:38 PM.

« Back to forum