Umfrage: Die meisten Atheistin in der Türkei kommen aus muslimischen Familien

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Azadiyakurd...
Admin

-, male

  Aktive/r User/in

Administrator/in

Posts: 4656

Umfrage: Die meisten Atheistin in der Türkei kommen aus muslimischen Familien

from Azadiyakurdistan on 02/14/2013 07:34 PM


Bild: Avestakurd

Die Vereinigung der Internationale Atheisten (Atheist Alliance International) haben eine Umfrage gestartet um die Anzahl der Atheisten zu bestimmen. 176.000 Personen haben teilgenommen. Laut dieser Umfrage kommen die 84% der Atheisten in der Türkei aus muslimische Familien. Und nur 13% waren vorher ungläubig.
10.600 Personen nahmen aus der Türkei an dieser Umfrage teil.

Laut dieser Umfrage sind 72% der Atheisten Hochschul-/Universitätabsolventen. 85% der Teilnehmer waren jünger als 35 Jahre alt und 77% waren Männer.

Azadiya Kurdistan / Avestakurd

AvestaKurd - Ji aliyê Yekîtiya Ateîstên Navneteweyî ve, bi armanca tesbîtkirina hejmara ateîstan, anketek li ser înternetê hatiye lidarxistin. 176 hezar kes beşdarî anketê bûye. Li gorî anketê, ateîstên li Tirkiyê, ji % 84 ji malbatên misilman in.


Li seranserê cîhanê, ji bo ku di derheqê ateîstan de agahiyên rast bidestxînin, ji aliyê Yekîtiya Ateîstên Navneteweyî ve (Atheist Alliance International), bi rêya înternetê anketek hatiye lidarxistin. Anket di 12ê Rêbendana 2012 an de destpê kiriye. Di deraxî meh û nîvekê de, 176 hezar kes beşdarî anketê bûye. Tirkiye, welatê çaremîn yê ku herî zêde ateîst beşdarî anketê bûne ye. Li Tirkiyê 10 hezar û 600 kes beşdarî anketê bûne û agahî dane. Li gorî encama anketê, li Tirkiyê ji % 84 ateîst ji malbatên misilman derketine. Rêjeya ateîstên bêol jî tenê ji % 13 ye.
Dîsa di anketê de hûrgiliyeke din a balkêş jî ev e ku, kesên ateîst pirraniyê wan mirovên ku zanîngeh xwedine ne. Ji % 72 ateîstan zanîngeh qedandine. Tenê rêjeya ateîstên ku lîse qedandine ji % 7 e.
Ji kesên ku beşdarî anketê bûne, ji % 85 temenê wan jêrî 35 saliyê ye. Hûrgiliyeke din, ateîstên ku anket bersivandine ji % 77 mêr in.

Silav û Rêz
Azad

Reply Edited on 02/15/2013 04:38 PM.

Azadiyakurd...
Admin

-, male

  Aktive/r User/in

Administrator/in

Posts: 4656

Re: Umfrage: Die meisten Atheistin in der Türkei kommen aus muslimischen Familien

from Azadiyakurdistan on 02/14/2013 07:34 PM

Kurdistan63 das ist was für dich. Wie findest du das Ergebnis der Umfrage?

Silav û Rêz
Azad

Reply

Kurdistan63
Deleted user

Re: Umfrage: Die meisten Atheistin in der Türkei kommen aus muslimischen Familien

from Kurdistan63 on 02/15/2013 12:52 AM

Hmmn also ehrlich gesagt wundert es mich wirklich dass es hauptsächlich Moslems sind. Ich hatte eher den Eindruck dass es mehr Atheisten gibt die Christen sind. Dass die meisten die Hochschule absolviert haben wundert mich nicht denn alle Atheisten die ich kenne haben was erreicht. Männer mehr als Frauen? Kann gut sein denn Männer verkraften den Gedanken dass es keine höhere Macht gibt und alles so ist wie es nun mal ist besser als Frauen denn die brauchen dringend einen Halt :) ich frage mich nur ob es einen Grund hat warum es meistens Moslems sind. Grad Moslems die eigentlich sehr zu ihrem Glauben stehen und auch entsprechend erzogen werden. Aber interessanter Artikel ;)

Reply

Azadiyakurd...
Admin

-, male

  Aktive/r User/in

Administrator/in

Posts: 4656

Re: Umfrage: Die meisten Atheistin in der Türkei kommen aus muslimischen Familien

from Azadiyakurdistan on 02/15/2013 04:15 PM

Ich habe vergessen einen wichtigen Satz zu übersetzen und zwar, dass 84% der Atheisten in der Türkei, aus muslimischen Familien kommen. Bibore. Wenn ich am Laptop bin werde ich das noch hinzufügen.
Der Grund warum die meisten Atheisten Hochschulabsolventen sind könnte daran liegen, dass sie die Entstehung der Erde, Universum etc. wissenschaftlich "bewiesen" bekokmen haben und zwar durch den Urknall. Die größten Erfinder und Physiker waren bzw. sind auch Atheisten.
Deine Erklärung zu Mann und Frau finde ich gut, ich denke dass es genau so ist wie du geschrieben hast.

Silav û Rêz
Azad

Reply Edited on 02/15/2013 10:44 PM.

Dilan

28, female

  Aktive/r User/in

Posts: 223

Re: Umfrage: Die meisten Atheistin in der Türkei kommen aus muslimischen Familien

from Dilan on 02/17/2013 12:29 AM

Die meisten in der Türkei sind ja Muslime deswegen ist es nicht ungewöhnlich wenn die meisten aus muslimische Familien stammen.

Kurdistan63 bist du eine Atheistin? Wenn ja finde ich das interessant Wie bist du zu dieser Entscheidung gekommen eine Atheistin zu werden? Weiß deine Familie davon bescheid? Wenn ja wie haben sie drauf reagiert?
Sorry es sind viele Fragen

Reply

Kurdistan63
Deleted user

Re: Umfrage: Die meisten Atheistin in der Türkei kommen aus muslimischen Familien

from Kurdistan63 on 02/17/2013 02:09 PM

@Dilan
Also erstmal ja ich bin Atheistin. Meine Familie weiß deshalb davon bescheid weil eigentlich alle meine Geschwister und auch mein Vater Atheisten sind. Nur meine Mutter ist "gläubig" das heißt sie glaubt zwar an Gott aber etwas dafür tun wie beten oder sowas kommt bei ihr nicht vor. Das meiste hat die Erziehung ausgemacht, ich meine wenn man als Kind nie mit so etwas wie Glaube konfrontiert wurde und als Kind nicht mal wusste dass es Unterschiede zwischen den Menschen gibt also Moslems, Christen etc. dann ist es schwer später zum Glauben zu finden. Außerdem habe ich ne zeitlang tiefgründig über dieses Thema nachgedacht und auch viel geforscht im Internet und auch in Büchern aber auch wenn auch die Wissenschaft nicht alles zu 100% beweisen kann wie alles entstanden sein soll, finde ich diese Theorien logischer wie die Theorie dass Gott alles in 7 Tagen erschaffen haben soll. Denn im Endeffekt muss man sich auch ein wenig "vorstellen" können dass es einen Gott gibt. Ich kanns leider nicht. Außerdem hatte schon von Kindesbeinen auf ein Hass gegen Religionen weil mich aufgeregt hat dass es die Menschen immer gespaltet hat in "wir" und "ihr". Wie oft sind Beziehungen zerbrochen nur weil der eine Alevite war und sie Sunnitin. Weil er Moslem war und sie Christin. Natürlich hat Religion auch viele positive Seiten, manchmal wünschte ich mir fast ich würde ganz fest an Gott glauben weil mir das bisschen Hoffnung geben würde. Aber das funktioniert nicht so einfach. :) Man hat ja gesagt Religionen wären früher auch dazu da gewesen um die Leute zu verschrecken Sünden zu begehen. Ist es teilweise ja heute auch noch. Menschen haben Angst davor in die Hölle zu kommen falls sie etwas schlimmes tun. Aber das ist in meinen Augen NICHT richtig. Denn ist ein Mensch ohne Gewissen wird niemand ihn aufhalten. Nicht mal Gott. Wie oft hat man gehört das katholische Priester kleine Kinder missbraucht haben? Nonnen vergewaltigt haben? Glauben die nicht an Gott und an das Gericht dass sie am Ende erwartet? Doch. Trotzdem hält das sie nicht ab. Ist ein Mensch gut wird er es auch ohne Glauben sein. Denn Glaube hält schlechte Menschen nicht von schlechten Taten ab. Religion gibt es meiner Meinung nach nur um Antworten auf diese schwierigen Fragen zu finden die man wissenschaftlich nicht beweisen kann. Um und Trost und Halt zu finden, denn ich sag dir ohne Glauben ist es auch schwierig, weil man alles so akzeptieren muss wie es nun mal ist.
lg 

Reply

Dilan

28, female

  Aktive/r User/in

Posts: 223

Re: Umfrage: Die meisten Atheistin in der Türkei kommen aus muslimischen Familien

from Dilan on 02/17/2013 09:44 PM

Danke für deine langen Text. Ich finde es interessant weil ich zum ersten mal kurdische Atheisten treffe. Kurdische Familien sind normalerweise religiös und die Erzhiehung der Kinder genau so. Viele Kurden tollerieren nicht mal andersgläubige Kurden wie denn bei Atheisten? Was ist die Religion eurer Verwandten?
Ich stimme dir in einigen Sachen zu, ich finde es sollte nicht so wichtig sein an was man glaubt und ob man überhaupt Glauben hat. Ein Mensch wird nicht durch seinen Glauben ein guter Mensch sondern durch den Charakter. Der Charakter kann sich auch nach einem Glauben positiv ändern aber auch negativ. Glauben schenkt einem Hoffnung das stimmt. 
ImEndefekt soll jeder so Glauben wie er oder sie das möchte.

Reply

« Back to forum