Einfache und schnelle Gericht ... Û Xwarinên Kurdî

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3 [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Oldest posts first ]


Newroz_2010

-, female

  Einsteiger/in

Posts: 677

Re: Einfache und schnelle Gericht ... Û Xwarinên Kurdî

from Newroz_2010 on 10/21/2010 03:52 PM

ach so...
werde jeden Tag ein Gericht hier rein posten will aber nicht die einzige sein also an alle hobby Köche her mit dem Rezept ;-)

Reply

Newroz_2010

-, female

  Einsteiger/in

Posts: 677

Einfache und schnelle Gericht ... Û Xwarinên Kurdî

from Newroz_2010 on 10/21/2010 03:50 PM

Hallo :-)

Für die Studenten unter uns und alle Schüler die nicht immer Goscht und Pirinc essen wollen hier einige Gerichte.
Muß dazu sagen das ich auch vieles ausprobiere und bestimmt Gerichte dabei sind die ihr so nicht kennt also nicht wundern und wenn es interessant anhört dann einfach nach kochen;-)

Zum anderen wundert euch nicht das ich euch keine genaue Maßangaben gebe weil wie die meisten Kurdische Frauen koche auch ich nach Augenmaß nix Messbecher ;-)

Gemüse al a Ofen mit Dip ;-)

Zutaten:
Rote Paprika
Gelbe Paprika
Aubergine
Zuccini
Kartoffeln
Petersilie
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Dip :

Zazziki
Qurark (500gr.)
1 Salatgurke
Salz Pfeffer
2 Zwiebeln
Petersilie

Joguhrt (500gr.)
etwas Zitronensaft
Salz , Pfeffer
Petersilie / Minze

Zubereitung :

Zuerst alle Gemüse gründlich waschen und kurz mit einem Zewa trocken abtupfen
Backofen vorheizen 200 Grad

- Paprika, Zuccini, Augerbine in grobe Stücke schneiden oder wer Zeit hat auch gleiche Stücke;-)
- Kartoffeln wenn die dicke Schalen haben schälen ansonsten die Schale dran lassen
- Gemüse in einer Schüssel geben und kräftig mit Salz , Pfeffer würzen dann Olivenöl zu geben alles miteinander mischen.
- Backblech mit Backpapier legen und die Gemüse drauf verteilen
- Bei 180 Grad in den Ofen schieben.

Da ich beim Kochen nie auf die Uhr schaue müsst ihr regelmäßig nach schauen wäre ja sonst schade wenn das Essen verbrennt ;-)

Wenn alles gar ist kommt zum schluss die gehackte Petersilie dazu .

Dip / Zazziki :
- Quark in einer schüssel geben
- die ganze Gurke nach geschmack klein schneiden ich mache es immer mit der Maschine dünne Stiefte
- die Zwiebel auch ( Schale nicht vergessen ab zu machen ) ;-)
- mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie unterheben und zum schluss Petersilie / Minze dazu geben.

Wem das zu wenig ist kann als Beilage noch Reis kochen ;-)



Dip / Joguhrt
- Joguhrt in einer Schüssel geben
- mit Zitronesaft , Salz und Pfeffer abschmecken
- Petersilie / Minze dazu geben


Afiyet be!

Reply Edited on 01/18/2011 10:20 PM.
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3

« Back to forum